Imprint

Vertretungsberechtigte Gesellschafter

CTC North GmbH & Co. KG

am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martinistraße 64, 3. OG .

20251 Hamburg

Germany

 

Telefon: +49 (0)40 524719-0

Telefax: +49 (0)40 524719-199

E-Mail: info@ctc-north.com

 

Handelsregister-Nr. HRA 116021

Sitz des Handelsregisters: Amtsgericht Hamburg

 

Steuer-Nr. 49/611/01374

Finanzamt Hamburg-Nord

Vertretung der CTC North GmbH & Co. KG

Die CTC North GmbH & Co. KG wird vertreten durch die CTC North Geschäftsführungs GmbH,

Martinistr. 64, 20251 Hamburg, HRB 127071 beim Amtsgericht Hamburg, diese vertreten durch die

Geschäftsführer Dr. med. Theodoros Topalidis und Wladimiros Topalidis.

Inhaltlicher Verantwortlicher gemäSS § 10 Abs. 3 MDStV

Ralf Freese, Medical Director

CTC North GmbH & Co. KG

am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martinistraße 64

20251 Hamburg

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit

und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Urheberrecht

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst

erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem

deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung,

Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes

bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien

dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Gesundheitseinrichtungen mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten haben sicherzustellen, dass eine sachkundige und zuverlässige Person mit medizinischer, naturwissenschaftlicher, pflegerischer, pharmazeutischer oder technischer Ausbildung als Beauftragter für Medizinproduktesicherheit bestimmt ist.

 

Der Beauftragte für Mediznproduktesicherheit nimmt als zentrale Stelle in der Gesundheitseinrichtung folgende Aufgaben wahr:

  • Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber in Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen
  • die Koordinierung interner Prozesse zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten
  • die Koordinierung der Umsetzung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen

 

Für weitere Informationen, Fragen oder Anmerkungen erreichen Sie unseren Beauftragten für Medizinproduktesicherheit unter: mpsv@ctc-north.com.

 

 

CTC NORTH GMBH & CO. KG

at the University Medical Center Hamburg-Eppendorf

Martinistr. 64 ⋅ 20251 Hamburg, Germany

T +49 (0)40 52 47 19-0

info@ctc-north.com