Study Nurse Grundkurs

Dieser Kurs richtet sich insbesondere an Personen aus medizinischen Assistenzberufen.

 

Um die Qualität klinischer Forschung zu verbessern werden Mitarbeiter benötigt, die mit nationalen und internationalen Standards der klinischen Prüfung vertraut sind. Dies entspricht dem Berufsbild der Study Nurse. Die Study Nurse ist im Prüfzentrum, gemeinsam mit dem Prüfarzt, für die reibungslose Durchführung von klinischen Prüfungen verantwortlich. Sie ist der Ansprechpartner für alle an der klinischen Prüfung beteiligten Personen und unterstützt diese besonders im administrativen und dokumentarischen Bereich.

 

 

Aufgaben und Einsatzbereiche

Aufgabenbereiche der Study Nurse sind u.a.:

  • Rekrutierung von Patienten sowie deren Betreuung während der klinsichen Prüfung und in der Nachsorge
  • Organisation und Koordination von Diagnostik, Labor, Probenversand und Prüfmedikation
  • Vorbereitung und Begleitung von Monitorbesuchen, Audits und Behördeninspektionen
  • Erhebung und Dokumentation studienrelevanten Daten

 

Einsatzbereiche:

  • Kliniken
  • Pharmazeutische Industrie
  • Niedergelassene Arztpraxen
  • Auftragsforschungsinstitute

 

Inhalte

  • Qualitätssichernden Aufgaben bei der Durchführung von klinischen Prüfungen
  • Ethische Grundlagen
  • Rechtsgrundlagen und Regularien
  • Zusammenarbeit im Studienteam
  • Zielsetzungen und Fragestellungen
  • Grundlagen der allgemeinen Pharmakologie
  • Umgang mit Untersuchungsmaterial und medizinischen Geräten
  • Labordiagnostik
  • Erfassung, Dokumentation und Auswertung von Studiendaten
  • Durchführung von patienten- und organisationsbezogenen Aufgaben
  • Rekrutierung und Betreuung von Studienteilnehmern
  • Koordination der Arbeitsabläufe im Rahmen der Studiendurchführung
  • Prüfmedikation

 

Die Qualifizierung ist von den zuständigen Behörden in Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein als Bildungsurlaubsveranstaltung anerkannt, und kann dementsprechend bei Ihrem Arbeitgeber als Bildungsurlaub eingereicht werden.

 

VoraussetzunGen

Staatlich anerkannte Gesundheitsberufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation, Sprachkenntnisse in Englisch, PC-Kenntnisse

 

Termine 2019


1. Blockwoche 20.05.2019 - 24.05.2019
2. Blockwoche 17.06.2019 - 21.06.2019
3. Blockwoche 26.08.2019 - 30.08.2019
4. Blockwoche 23.09 2019 - 27.09.2019

 

 

Kosten 2019

€ 3.200,00 für Externe
€ 2.800,00 für UKE Mitarbeiter

> inkl. Kursmaterial und leichter Verpflegung

 

Sie erhalten ca. vier Wochen vor Kursbeginn eine Rechnung per E-Mail. Eine Teilnahme am Kurs ist nur möglich, wenn die Rechnung vorher beglichen wurde oder Sie einen Nachweis über die erfolgte Zahlung am Kurstag vorlegen.

Werden die Kosten für die Teilnahme von UKE-Mitarbeitern über Drittmittel beglichen, so muss im Vorfeld die Freigabe der Drittmittelabteilung eingeholt werden.

 

Veranstaltungsort

Hamburg Business Center Eppendorf GmbH, Christoph-Probst-Weg 4, 20251 Hamburg

 

Kontakt

040 524 719 270

fobiklinischeforschung@ctc-north.com

 

Anmeldung

Bei Interesse senden Sie bitte folgende Bewerbungsunterlagen

  • Kurzes Bewerbungsschreiben
  • Infos zu den PC- und Englischkenntnissen
  • Lebenslauf
  • Kopien wichtiger Zeugnisse und Abschlüsse
  • Für UKE-Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter: Drittmittelfreigabe für die Kurskosten


an folgende Adresse:

CTC North GmbH & Co. KG
im Spectrum am UKE
z. Hd. Frau Susan-Marie Förtsch
Martinistrasse 64
20251 Hamburg

 

oder gerne per E-Mail an: fobiklinischeforschung@ctc-north.com

 

 

 

Zurück zur Übersicht

CTC NORTH GMBH & CO. KG

am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martinistr. 64 ⋅ 20251 Hamburg

T +49 (0)40 52 47 19-0

info@ctc-north.com